Der neue Ford Fiesta.

Ein selbstbewusster Auftritt mit einem starken Design und neuen Fahrer-Assistenzsystemen sowie fortschrittlichen Mild-Hybrid-Antriebslösungen: Mit einem umfassenden Facelift hat Ford die aktuelle Generation seines Kleinwagen-Bestsellers Fiesta fit für die Zukunft gemacht. Mit einer Vielfalt an Ausstattungslinien, die sich mit eigenständigen Design-Elementen klarer voneinander unterscheiden, präsentiert sich der neue Ford Fiesta per sofort online und in den Schauräumen der Schweizer Ford-Partner.

Die Einstiegsversion Trend gibts ab 16’800 Franken (inkl. MwSt.). Darüber angesiedelt sind die Ausstattungsversionen Titanium, Active und ST-Line. Am Ende der Preis- und Leistungsskala steht der neue, als dreitüriger Kompaktsportler erhältliche Ford Fiesta ST, den es in der Ausstattungsversion «X» mit 200 PS (147 kW) ab 33’000 Franken (inkl. MwSt.) zu kaufen gibt.

Dank hochmoderner Technologie-Lösungen zeigt sich der gründlich überarbeitete Ford Fiesta noch besser gerüstet für ein intelligentes, vernetztes Fahrerlebnis.

Erstmals kommen LED-Scheinwerfer (Abblendlicht, Fernlicht, Tagfahrlicht) in allen Modellvarianten serienmässig zum Einsatz. Eine weitere Neuheit, die das Facelift mit sich bringt, ist der 12,3 Zoll grosse digitale Bildschirm, mit dem die Bedienung ein höheres Level erreicht. Der Lokale Gefahrenwarner (Local Hazard Information) und die Falschfahrer-Warnfunktion (Wrong-Way Alert) gehören zu den zahlreichen hoch entwickelten Assistenzsystemen, die jetzt ebenfalls zum ersten Mal in die Ford Fiesta-Baureihe einziehen.

Die elektrifizierten Mild-Hybrid-Motorisierungen des Ford Fiesta vereinen geringeren Verbrauch und reduzierte Abgasemissionen mit einem Plus an Fahrspass. Ihre 48-Volt-Technologie verbessert die Treibstoff-Effizienz ebenso wie das Ansprechverhalten auf Gaspedalbefehle. Dabei arbeitet sie Hand in Hand mit dem hochmodernen Ford Powershift-7-Gang-Doppelkupplungs-Automatikgetriebe, das ebenso schnelle wie ruckfreie Schaltmanöver ermöglicht und auf diese Weise den Fahrkomfort steigert.

Ford Schweiz bietet den neuen Fiesta mit den folgenden Motorisierungen* und Getriebearten an:

  • 1,1 Liter mit 55 kW/75 PS mit 5-Gang-Schaltgetriebe
  • 1,0 Liter EcoBoost mit 74 kW/100 PS mit 6-Gang-Schaltgetriebe
  • 1,0 Liter EcoBoost mild Hybrid (48-Volt-Technologie) mit 92 kW/125 PS wahlweise mit 6-Gang-Schaltgetriebe oder mit 7-Gang-PowerShift-Automatikgetriebe
  • 1,0 Liter EcoBoost mild Hybrid (48-Volt-Technologie) mit 114 kW/155 PS und 6-Gang-Schaltgetriebe

Garage Stahel AG, Romanshornerstrasse 117, 8280 Kreuzlingen