Der neue Seat Ibiza.

Ein spanischer Klassiker in neuem Gewand: Der SEAT Ibiza hat eine Verjüngungskur erhalten. Dabei wurde das Exterieurdesign überarbeitet, während das Interieur ein neues Level an Vernetzung im Bereich der Fahrerassistenzsysteme ins Kleinwagen-Segment bringt. Der SEAT Ibiza ist bestens für die zunehmende Digitalisierung der Welt gerüstet. Sein Innenraum ist jetzt noch intuitiver, funktionaler und hochwertiger. Innovative Connectivity-Technologien und erstklassige Materialien tragen primär dazu bei. Ein neues Beleuchtungskonzept und Infotainment-Displays verbessern das Raumgefühl weiter.

Unter seiner Haube bietet der neue SEAT Ibiza fünf unterschiedliche Antriebe zwischen 90 PS (66 kW ) und 150 PS (110 kW ), die entweder mit Benzin oder Erdgas betrieben werden und jeweils mit Handschaltung oder DSG-Doppelkupplungsgetriebe erhältlich sind. Darüber hinaus punktet der SEAT Ibiza mit verschiedenen neuen Fahrerassistenzsystemen, die Fahrten in dem urbanen Fahrzeug, unabhängig von den Bedingungen, noch entspannter machen.

Neues Design im Interieur. Nach seinem Update präsentiert sich der SEAT Ibiza im Vergleich zu seinem Vorgänger mit einem revolutionären Interieurkonzept. Ein komplett neues Armaturenbrett mit grösseren und schwebenden zentralen Infotainment-Displays mit einer ergonomischeren Positionierung sowie ein neues Multifunktionslenkrad in Nappa betonen die neue Interieursprache. Durch den Einsatz von LED-Lichttechnik und das neue Design der beleuchteten Lüftungsschlitze wird das Interieur weiter aufgewertet.

Vernetzung im und mit dem Fahrzeug. Fahrer des neuen SEAT Ibiza sind sowohl im als auch mit dem Auto vollumfänglich vernetzt: Das neue Wireless-Full-Link-System ermöglicht im Auto den Zugriff auf Android Auto und Apple CarPlay. Infotainment-Inhalte werden auf den neuen 8,25 Zoll (Serie) oder 9,2 Zoll (Option) grossen Displays dargestellt. Die Worte „Hola, hola“ aktivieren die natürliche Sprachsteuerung. SEAT CONNECT vernetzt das Auto mit Rettungsdiensten oder dem SEAT Kundenservice, die SEAT CONNECT App verbindet Auto und Besitzer per Smartphone und zeigt Informationen zum Fahrzeug an.

Mehr Sicherheit als je zuvor. Neue Fahrerassistenzsysteme wie Travel Assist bieten halbautonomes Fahren im gesamten Geschwindigkeitsbereich. Mit dem Spurhalteassistenten Lane Assist, der automatischen Distanzregelung ACC, dem Spurwechselassistenten Side Assist, der Verkehrszeichenerkennung und dem Fernlichtassistenten verfügt der SEAT Ibiza über die neueste Ausstattung in puncto Sicherheit.

Benzin und Erdgas. Der neue SEAT Ibiza wird mit fünf verschiedenen Antrieben zwischen 90 PS (66 kW) und 150 PS (110 kW) auf den Markt kommen und entweder Benzin oder Erdgas (CNG) tanken.

Ausstattungslinien. Unabhängig von der gewählten Ausstattungslinie – Reference, Style oder FR – ist der SEAT Ibiza umfangreich mit neuesten Technologien und zeitgemässen Designmerkmalen ausgestattet. Um den persönlichen Wünschen und individuellen Bedürfnissen des Einzelnen gerecht zu werden, lässt sich mit der Wahl einer der vier Linien sowie weiterer Sonderausstattungen der eigene Schwerpunkt setzen und lang gehegte Wünsche erfüllen.

Konnektivität. Der neue SEAT Ibiza ist vollumfänglich vernetzt: Wireless Full Link mit drahtlosem Zugriff auf Android Auto und Apple CarPlay und die App SEAT CONNECT sind nur ein Beispiel dafür.  Dank der Integration des Wireless-Full-Link-Systems haben Kunden abhängig vom verwendeten Gerät stets Zugriff auf ihr Smartphone mittels Apple CarPlay oder Android Auto. Dadurch wird die Integration von Chat-, Musik- und Navigations-Apps wesentlich vereinfacht und sicherer: Der Fahrer kann seine Aufmerksamkeit weiter auf die Strasse richten, indem er entweder das Infotainment-System, Sprachbefehle oder die im Lenkrad integrierten Bedienelemente zur Steuerung verwendet.

Online-Inhalte wie Verkehrsinformationen, eine Parkplatz- und Tankstellensuche, Internetradio oder Online-Medien können auf Knopfdruck abgerufen werden. Alternativ nutzen Fahrer die natürliche Spracherkennung: Der Sprachbefehl „Hola, hola“ aktiviert das System. Vom Abruf von Navigationsrouten bis zur Suche der Lieblingsmusik können so alle Wünsche schneller und ohne die Hände vom Lenkrad zu nehmen erfüllt werden.

Der neue SEAT Ibiza integriert ausserdem SEAT CONNECT: Über eine eingebaute eSIM ist der eCall-Service verfügbar, der in einem Notfall direkt die Rettungsdienste alarmiert und somit die Sicherheit des Fahrzeugs noch weiter erhöht. Es können nicht nur manuell oder automatisch Notrufe abgesetzt, sondern auch wichtige Daten des Fahrzeugs, wie beispielsweise Fahrzeugposition, Motortyp, Fahrzeugfarbe oder die Anzahl der Insassen, direkt an die Rettungsdienste übermittelt werden.

Die eingebaute eSIM bietet zudem die Möglichkeit, den SEAT Kundendienst über die Taste „private call“ zu erreichen; über diesen Assistenten können Fahrer den SEAT Kundendienst in ihrer eigenen Sprache kontaktieren, egal wo sie sich gerade befinden. SEAT CONNECT wird für ein Jahr kostenlos angeboten, unabhängig von der gewählten Version oder Ausstattungslinie.

Rutishauser Automobile AG, Egelmoosstrasse 49, 8280 Kreuzlingen